Skilanglauf im Corona-Winter

Skilanglauftour am 27.01.2021 – Sonnenberg/Harz

Auf der Verbindungsloipe Sonnenberg – Ackerstraße/Hanskühnenburg

Der Harz zeigt sich in diesem Winter für Skiläufer*innen und Winter-Outdooraktive wirklich von seiner guten Seite. In den letzten beiden Jahren gab es bei weitem nicht solch eine gute Schneedecke von bis zu 50 cm Schnee in den Hochlagen ab 800 m. Aber leider macht Corona einen Strich durch die Rechnung, was besonders für die Harzer Tourismusbranche sehr Schade ist.

Hubertushütte an der Ackerstraße

Die Verbindungsloipe von Sonnenberg zur Ackerstraße und zur Hanskühnenburg hatte heute optimale Schneebedingungen bei ca. -3° C. Am Nachmittag schneite es durchgängig. Die NP-Verwaltung hatte die Strecke gut gewalzt. Ein maschinelle Diagonalspur war an einer Seite gezogen – wahrscheinlich am Vortag. Parkplätze waren in Sonnenberg genügend vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.